3. Berliner Tanz-Theater-Abend


Datum: 2021-09-24

Unter dem Motto “Wirrwarr und Wahn” findet am 23. Juni 2007 ab 19 Uhr im Kulturhaus Rüdersdorf der 3. Berliner Tanz-Theater-Abend statt.

Eine gewagte, facettenreiche und interessante Mischung erwartet auch diesmal wieder das Publikum. Insbesondere auch deshalb sehenswert, weil das jüngste Mitglied 14 und der älteste Darsteller 83 Jahre ist. Das soll Mut machen, sich selbst einmal künstlerisch zu betätigen.
Maike Bartz (Begründerin des BTTA und Dozentin an der Volkshochschule Marzahn/Hellersdorf im Bereich Kulturelle Bildung – Tanztheater) ist der Meinung, daß jeder Mensch künstlerisches Potential in sich trägt und hat es zu ihrer Lebensaufgabe gemacht mit Laien zu arbeiten und dieses Potential zu erschließen.
„…es gibt keine schönere und interessantere Arbeit für mich. Ich bin immer wieder sehr berührt und angetan von den tollen Ergebnisse.“
Trauen Sie sich doch auch einmal, oder kommen Sie einfach am 23. Juni im Kulturhaus Rüdersdorf vorbei.

Kartenbestellungen ab sofort unter http://www.maike-bartz.de oder 0172-9084553