Swing und Blues im Doppelpack


Datum: 2021-06-14

Mad Dawgs

Für dieses Quartett existieren keine Limits – grundsätzlich wird alles gespielt, was auf akustischen Instrumenten machbar ist: Blues, Folk, Country, Bluegrass, traditioneller Jazz, bei einem Dawgs-Konzert verwischen die Grenzen und der eklektische Stilmix verschiedenster Provenienz sorgt immer wieder für eine begeisterte Zuhörerschaft.

Peters Peppers Berliner Liebhaber des klassischen Swing, an ihrer Spitze der Saxophon-Virtuose Gregoire Peters, warten auf mit Stücken der großartigen Bigbands der Swing-Ära zwischen 1930 und 1950, fesselnd zugeschnitten auf Quintett-Format.

Veranstaltungsort:
Max-Taut-Aula
Fischerstr. 36 / Schlichtallee
10317 Berlin-Lichtenberg

Karten zu 14,00 Euro unter: (030) 567 68 92, Fax: (030) 201 57 602 oder
unter: http://www.jazztreff.de/programme.php

S-Bahn Station Nöldnerplatz
s5, S7, S75
Bus Station Nöldnerplatz/Schlichtallee
194, 240, 396 und N94