Tango lernen mit dem Modulsystem


Datum: 2007-11-04

Tango lernen mit dem Modulsystem
An drei Sonntagen eine gründliche Einführung in den Argentinischen Tango erwerben: An
einem Termin das komplette Menü – Modul 1 bis 3 – tanzen oder, je nach Kondition,erstmal
nur 1-2 Module und den Rest beim nächsten Termin. Oder beim zweiten Mal lieber (einen
Teil)wiederholen und dann was Neues? Oder… oder… Wer Vorkenntnisse mitbringt, steigt
gleich mit Modul 2 oder 3 ein.
Bitte vermerkt bei eurer Anmeldung, wieviele Module ihr buchen wollt, und mit welchem
Modul ihr beginnen wollt. Eure gebuchten 3er oder 9er-Karten erhaltet ihr dann beim ersten
Termin ausgehändigt und könnt die Folgetermine beliebig machen.
Und wie geht es danach weiter? Termine für Folge-Workshops oder einen laufenden Kurs sind
in Planung und werden spätestens zum ersten Modul am 29.4. veröffentlicht.
Leitung: Marie
Kosten: 1 Modul: 8 €, 3 Module: 21 €, 9 Module: 45 €

So, 29.04., 16:30-17:30 Uhr Modul 1: Basics, kleine Base
So, 29.04., 17:40-18:40 Uhr Modul 2: Ochos
So, 29.04., 18:50-19:50 Uhr Modul 3: kleine Drehungen
So, 06.05., 15:15-16:15 Uhr Modul 1: Basics, kleine Base
So, 06.05., 16:25-17:25 Uhr Modul 2: Ochos
So, 06.05., 17:35-18:35 Uhr Modul 3: kleine Drehungen
So, 13.05., 15:15-16:15 Uhr Modul 1: Basics, kleine Base
So, 13.05., 16:25-17:25 Uhr Modul 2: Ochos
So, 13.05., 17:35-18:35 Uhr Modul 3: kleine Drehungen

Ort:
Nachbarschaftshaus Urbanstraße 21
U7 – Südstern oder U1 – Prinzenstraße, Metrobus 41 (ab U-Hallesches Tor oder Hermannplatz, fährt unter der Woche alle 5-10 Min) bis Station “Geibelstr.”

Anmeldungen unter:
www.taktlos.de